Follow:

CIRQUE Colors – Acid Wash

[Werbung – Markennennung – Produkt selbst gekauft]

Manchmal sieht man einen Lack, verliebt sich sofort und versucht ihn zu ergattern. Dann hat man ihn und lackiert ihn zwei Jahre lang nicht. Unmöglich? Nein, so passiert es mir ständig und so auch mit Acid Wash von CIRQUE Colors.

Er stammt aus der Kollektion The Speckled and Sparkled aus März 2016, so in dem Dreh muss ich den Lack also auch gekauft haben. Wirklich erschreckend, wie lang er hier nun unlackiert herum stand.

Acid Wash ist ein Lack mit einer zarten hellblauen cremigen Base, in der viele blaue und graue Glitzerpartikel umher schwimmen. Diese Partikel funkeln in der Flasche noch leicht, auf den Nägeln ist hiervon leider nichts mehr zu sehen 🙁

Lackieren ließ er sich ausgezeichnet, der Pinsel ist etwas schmal, aber es ging trotzdem ohne Cleaning. Getrocknet ist Acid Wash völlig normal und er war in zwei Schichten deckend. Das finde ich absolut in Ordnung.

Für die bessere Haltbarkeit habe ich noch eine Schicht Seche Vite Topcoat lackiert. Ich mag das Ergebnis unheimlich gern und bin super froh, dass ich den Lack nun endlich mal lackiert habe.

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

  • Antworten Steffy

    Das Phänomen „Haben, Haben, Haben wollen und nie lackieren“ kenn ich nur zu gut *hust*
    Acid Wash ist irgendwie cool, er hat so eine leichte Granitoptik(?), die mit einem kupfernen Stamping drüber sicher mega aussähe.

    von
  • Hinterlasse eine Antwort

    %d Bloggern gefällt das: