Follow:

Nail-Design: Dry Brush

[Enthält Werbung – Produkt kostenlos erhalten]

Neulich lackierte ich zwei Schichten the sandy shop* von Catrice und war irgendwie nicht zufrieden. The sandy shop war mir dann doch etwas zu hell, um ihn solo zu tragen. 

Also musste ein schnelles Design her und was geht schneller und vor allem unkomplizierter als Dry Brush? Deshalb suchte ich mir play date und flowerista von essie und pinselte drauf los.

Für Dry Brush streift man den Pinsel so lang an der Flasche und oder einer Nailart-Matte ab, bis nur noch wenig Lack am Pinsel ist und pinselt die restliche Farbe auf den Nagel. Durch die wenige Farbe und die Pinselbewegungen in eine oder mehrere Richtungen entsteht dieses leicht wilde Design. Besonders gut finde ich an dem Design, dass automatisch jeder Nagel anders aussieht.

Dieses Design habe ich dann tatsächlich sechs Tage ohne nennenswerte Tipwear getragen, auch dank einer Schicht Topcoat (dieses mal Seche Vite).

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: