Follow:

bow polish – Mutation

Ich möchte Euch einen ganz besonderen Lack, den ich zugegebenermaßen schon vor einer halben Ewigkeit gekauft und bisher nicht lackiert habe, zeigen: Mutation von bow polish.

Wie der Name schon ahnen lässt, ist es ein Thermolack, der erste Thermolack, den ich bisher lackiert habe

Im kalten Zustand zeigt sich Mutation von seiner dunklen Seite: tiefes dunkles Grün, fast schon Schwarz. In diesem Zustand kommen die kleinen Glitterpartikel richtig gut zur Geltung.

Je wärmer die Hände bzw. die Nägel werden, desto heller wird der Lack. Er färbt sich vom dunklen Grün, über dunkles Türkis, hin zu hellem Türkis und schließlich zu ganz hellem und sheeren Türkis.

Im wärmsten Zustand ist Mutation sehr hell und sheer – die dann fehlende Deckkraft ist auch das einzige was mir an dem Lack nicht so richtig gefällt. Allerdings habe ich diese Farbe auch nur beim Händewaschen mit warmen Wasser zu Gesicht bekommen – sonst habe ich nämlich im Winter recht kalte Hände.

Mir gefällt dieses Farbspiel auf den Nägeln unheimlich gut. Ständig habe ich auf meine Nägel geschaut um zu prüfen, welche Farbe jetzt gerade vorherrscht 🙂

Lackieren ließ sich Mutation richtig gut, allerdings brauchte ich drei Schichten für ein deckendes Ergebnis 🙁

Auch von bow polish habe ich noch den Thermo Topcoat – nachdem ich Mutation lackiert habe, bin ich auf diesen nun noch gespannter 🙂

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ähnliche Beiträge

3 Kommentare

  • Antworten Samy Farbgeschichten

    Der Effekt sieht wirklich sehr gut aus. Und beide Farben gefallen mir auch erstaunlich gut 🙂 bin sehr auf deine Bilder mit dem Topcoat gespannt 🙂

    von
  • Antworten Ida Heartshaped Dream

    Sieht toll aus, deine Bilder sind klasse! ♥ Ich habe den Lack auch und schon zwei oder drei mal lackiert und versucht, Bilder zu machen. Aber irgendwie sind die alle nicht so optimal. Ich fürchte, da muss ich nochmal ran. *seufz*

    von
  • Antworten Mimi Logical

    So ein schöner Nagellack. <3
    Ist allerdings schade, dass man mindestens drei Schichten braucht um ein schönes Ergebnis zu erzielen.
    LG
    Mimi

    http://blog.mimislogical.com/

    von
  • Hinterlasse eine Antwort

    %d Bloggern gefällt das: