Follow:

Sally Hansen – Red Zin

sally-hansen-red-zin-04

Ich möchte Euch einen weiteren Lack zeigen, den ich neulich bei Leni gewonnen habe: Red Zin von Sally Hansen. Es ist ein Lack aus der neuen Complete Salon Manicure Reihe, neu deshalb, weil die Formel überarbeitet wurde und der Lack jetzt noch länger halten soll und die Nägel noch besser pflegen soll.sally-hansen-red-zin-03

Red Zin ist ein dunkles Rot mit leichtem Rost-Einschlag, wie ich finde. An sich eine schöne Farbe, wäre da nicht die Lackierbarkeit und die Konsistenz.

sally-hansen-red-zin-02

Ich komme ja mit dem Pinsel von Sally Hansen super klar, Red Zin ist mir allerdings zu flüssig und vor allem zu flüchtig. Kaum berührt man versehentlich die Nagelhaut mit der Farbe, verfärbt sie sich sofort und ist auch sehr schlecht wieder zu entfernen. Da der Lack aber so flüssig ist, lässt sich das nur sehr schwer vermeiden.

sally-hansen-red-zin

Wenn man die Ränder dann mit Aceton cleanen möchte, das gleiche Spiel, der Lack wird noch flüssiger und flüchtet in jede Ecke – das hasse ich! Auch wenn mir die Farbe an sich gut gefällt, sind das Eigenschaften, die dafür sorgen, dass ich den Lack nicht lange behalten werde.

sally-hansen-red-zin-01

Hinzu kommt, dass ich von solchen Rottönen wirklich schon mehr als genug habe 😀
Aber zumindest beim Ablackieren gab es keine Probleme, da habe ich ja mit allem gerechnet. Wichtig ist bei solchen Lacken nur, dass man wirklich pro Nagel ein Wattepad verwendet und nur vom Nagelende bis zu Nagelspitze eine Bewegung macht und nicht nach rechts und links wischt.

Merken

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ähnliche Beiträge

3 Kommentare

  • Antworten Ida Heartshaped Dream

    Die Farbe ist hübsch und klassisch. Ich glaube, so einen Ton hat so ziemlich jeder. 😉

    von
  • Antworten Vola von Lackschaft

    So ein schönes Rot, habe ich noch gar nicht lackiert. 🙂

    von
  • Antworten Jana

    Der Lack ist so schön und perfekt für den Herbst! Wie schade, dass er so super flüssig ist – das kann ich ja bei so dunklen Farben überhaupt nicht leiden.

    Liebe Grüße ♥

    von
  • Hinterlasse eine Antwort

    %d Bloggern gefällt das: