Follow:

[Review] Nagellackregal

review-nagellackregal-01Lange schon wollte ich ein kleines Regal für Nagellacke haben. Nicht um diese langfristig aufzubewahren, sonder viel mehr für die temporäre Lagerung 🙂
Durch einen glücklichen Zufall hat genau so ein Regal nun den Weg zu mir gefunden. Der Händler AnyMall von Amazon hat mir dieses Nagellackregal kostenfrei zum Testen zur Verfügung gestellt.review-nagellackregal-02Immer wieder ertappe ich mich dabei, dass mein kompletter Schreibtisch mit Nagellackfläschchen vollgestellt ist, die ich gerade in Verwendung habe, oder die ich die Woche über noch brauche. Ab sofort habe ich eine ordentliche Lösung: die Lacke kommen einfach in das Regal, so sind sie platzsparend untergebracht und vor allem sieht es ordentlich aus.review-nagellackregalDas Regal wird in Einzelteilen geliefert und muss zusammengeschraubt werden. Klingt schwieriger, als es tatsächlich ist. Die Regalelemente sind komplett und müssen nur mit den beiden Seitenelementen zusammengebracht werden. Ausreichend Schrauben und Muttern werden mitgeliefert. Es ist zwar ein ganz schönes Gefummel die Muttern mit längeren Fingernägeln draufzudrehen, aber es ist zu schaffen 🙂review-nagellackregal-03Nach dem Aufbau hat man dann ein durchsichtiges Regal mit ganzen 5 Ebenen zur Verfügung. Jede Ebene bietet Platz für 8 essie-Lacke und dann ist sogar noch ein bisschen Luft. So passen 40 Lacke hinein, wenn es nur essies sind, andere Fläschchen sind natürlich kleiner oder größer, aber bei essie-Falschen kann sich wohl jeder die Abmessungen am besten vorstellen 🙂

Ich bin super froh nun endlich so einen Ordnungshelfer für meinen Schreibtisch zu haben. Regulär kostet das Regal (zurzeit) 16,49 €, den Preis finde ich ok – für ein bisschen Platik könnte man wohl auch weniger nehmen, aber immerhin ist der Versand direkt aus Hong Kong kostenfrei – dann ist er wieder in Ordnung.

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ähnliche Beiträge

6 Kommentare

  • Antworten irismaya2

    Das ist wirklich praktisch und hübsch dazu. Bei mir sind alle Lacke in Kartons und Schubladen in verschiedenen Zimmern, Regalen und Schränken. 😉 Aber um Glück habe ich noch den Überblick. Ich habe auch immer die Lacke, die als nächstes benutzt werden in einem speziellen Karton, für dieses Treppchen hätte ich leider gar keinen Platz. ^^

    von
  • Antworten happyface313

    🙂 Das ist gar nicht schlecht, dieses kleinen Lackregal.
    Weisst Du, ob es das auch kleiner gibt?
    Eines für 10 Lacke würde mir vollkommen reichen.
    GAnz liebe Grüße und einen schönen ABend! 🙂

    von
  • Antworten samyfarbgeschichten

    Och das sieht ja wirklich gut aus 🙂 Ich brauche auch unbedingt so ein kleines Präsentationsdisplay, da gefällt mir das hier echt super gut! 🙂

    von
  • Antworten Ida Heartshaped Dream

    Solche Regale sind wirklich toll! 🙂
    Ich habe das Chaos auf meinem Schreibtisch durch Boxen beseitigt. Ich habe eine Box, in der alle Base und Top Coats stehen, eine große mit Stamping Lacken, Pinseln, Dotting Tools usw. und eine kleine Plastikbox, in der Lacke stehen, die ich bald brauche. Hört sich jetzt viel an, klappt aber super. 😀
    Ich habe auch so ein Regal, nur eine ganze Ecke größer. Steht im Schrank und ich bewahre die meisten meiner Indies darin auf. 🙂

    von
  • Antworten tinesuchtnachmehr

    Ja also so ein Regal bräuchte ich auch, denn es herrscht immer Chaos auf meinem Tisch 🙂
    Wir lang hat denn der Versand gedauert?

    von
    • Antworten Sandra

      Dafür ist das genau richtig ☺️ Der Versand hat ca. 3 Wochen gedauert.

      von

    Hinterlasse eine Antwort

    %d Bloggern gefällt das: