Follow:

[Blue Friday] Sally Hansen – Velvet Texture – Deluxe

sally-hansen-velvet-deluxe-01In den letzten Wochen habe ich es irgendwie nicht unterbekommen am Freitag einen blauen Lack zu zeigen, auch weil ich nicht mehr allzu viele habe, aber auch, weil irgendwie immer was anderes auf die NĂ€gel kam 🙂 Wie ich zwischenzeitlich mitbekommen habe, pausierte der Blue Friday auch ein paar Wochen. Nun geht es aber bei Ida auf dem Blog wieder los.sally-hansen-velvet-deluxe-04Lackiert habe ich einen Lack, der in der Flasche Dunkelblau aussah und auf den NĂ€geln leider eher Schwarz daher kommt 🙁 Schade, denn das schöne Dunkelblau fand ich besonders hĂŒbsch. Nun nehme ich also am Blue Friday mit einem „nur-in-der-Flasche-Blau-aussehenden“ Lack teil: Sally Hansen – Velvet Texture – Deluxe.sally-hansen-velvet-deluxeLackiert habe ich zwei Schichten. Auch wenn der Lack bereits bei der ersten Schicht so gut wie deckend war, er soll ja schließlich halten. Gerade bei matten Lacken lackiere ich immer zwei Schichten, auch wenn ich sie nur einen Tag tragen möchte. sally-hansen-velvet-deluxe-03Das Finish finde ich total klasse. Es ist extrem matt und leicht texturiert. Die Textur hat nichts mit Sandfinish oder Ă€hnlichem zu tun. Es erinnert eher an Leder, nur weicher. Mir gefĂ€llt es gut. Das Lackieren hingegen gestaltete sich etwas schwierig. Die erste Schicht ging noch ganz gut, auch wenn man auch hier bereits etwas mehr Lack auf den Nagel bringen muss, damit man ihn sauber verteilen kann. Zu viel sollte es dann aber auch nicht sein, denn dann macht er sich plötzlich zur Nagelhaut auf.sally-hansen-velvet-deluxe-02Und gerade bei solch dunklen Lacken ist das fatal. Denn beim Cleaning kehrt er dann doch noch seine blaue Seite heraus und gestaltet es damit schwierig.
Bei der zweiten Schicht musste ich dann aber wirklich viel Lack auf den Nagel pinseln, obwohl ich eigentlich gern nur eine dĂŒnne Schicht lackiert hĂ€tte. Nimmt man zu wenig Lack, kann man ihn ĂŒberhaupt nicht verteilen und die OberflĂ€che wird einfach nur wubbelig.
So positiv die schnelle Trocknungszeit bei dem Lack auch ist, wenn er schon beim Lackieren trocknet, macht einen das wahnsinnig 🙂 Wenn man sich dann aber erst einmal darauf eingestellt hat, ist es ein toller Lack.
Ich habe nur etwas Angst vorm Ablackieren, ich hoffe er verflĂŒssigt sich dann nicht und setzt sich ĂŒberall Dunkelblau ab 😼

Share on
Vorheriger Beitrag NĂ€chster Beitrag

Ähnliche BeitrĂ€ge

1 Kommentar

  • Antworten Ida Heartshaped Dream

    Der ist ja wirklich ganz schön dunkel. 😀 Aber Blau ist Blau. 😉

    von
  • Hinterlasse eine Antwort

    %d Bloggern gefÀllt das: