Follow:

[Blue Friday] OPI – get your number

opi-get-your-number-01Die liebe Caline feierte neulich ihren ersten Bloggeburtstag und veranstaltete ein Gewinnspiel. Letzte Woche wurde es ausgelost und ich war eine der Gewinnerinnen – danke nochmal an Dich, Caline :-*

Der Gewinn umfasste einige schöne Dinge: ein Lippenstift von essence, Nageldeco (darauf bin ich schon sehr gespannt!), Metallic-Tattoos, Nailart-Sticker, harlem’s holo shake von Catrice und get your number von OPI.

gewinn-calinailUnd da heute Freitag ist, möchte ich Euch get your number von OPI zeigen.
Es ist ein blauer Sandlack. Sandlacke mag ich ja eigentlich nicht sonderlich. Aber dieser hier ist was besonderes weil er so glitzert und funkelt.opi-get-your-numberLackieren musste ich leider 6 Schichtenb is er deckend war. Aber zukünftig würde ich ihn wohl eh nicht solo lackieren und einfach eine blaue Base verwenden. Denn zum wegstellen und ignorieren ist er viel zu schön 🙂opi-get-your-number-02Selbst mit dem semi-matten Finish funkeln die Glitzerpartikel richtig schön. Mit Topcoat sieht er sicherlich noch toller aus, das muss ich unbedingt bald testen.opi-get-your-number-01*hach* ist er nicht schön? 🙂 get your number war übrigens Bestandteil der Mariah Carey-LE 2013.
Bei Melanie gibt es noch mehr blaue Lacke zu sehen – hier entlang.

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ähnliche Beiträge

4 Kommentare

  • Antworten Melanie

    6 Schichten schocken mich auch grade etwas, allerdings ist mir bei meinen OPI Sandlacken auch aufgefallen, dass sie mit der Zeit die Konsistenz verändern. Vielleicht liegt es ja daran und zum Glück ist er trotzdem schön wie eh und je 🙂

    von
  • Antworten Skipper

    Aua 6 Schichten? Das tut echt weh.
    Mir gefallen Sandlacke oder generell Lacke die irgendwie Struktur haben nicht sonderlich. Aber eher das Gefühl xD
    Aber dieser hat echt was besonderes 🙂

    von
  • Antworten Ida

    Huh, 6 Schichten? Bisher habe ich immer nur davon gehört, dass er drei Schichten braucht.
    Eine Schönheit ist Get Your Number aber auf jeden Fall. 😉

    von
    • Antworten Sandra

      Ja, davon hatte ich auch gelesen. Hatte meinen auch extra geschüttelt. Naja. Aber eigentlich ist es ja eh ein Lack, den ich solo nicht unbedingt tragen würde, dann geht es. Bei Cremelacken ginge so eine bescheidene Deckkraft gar nicht! 🙂

      von

    Hinterlasse eine Antwort

    %d Bloggern gefällt das: