Follow:

[LilaLauneLacke] color CLUB – secret agent

color-CLUB-secret-agentVor gefühlten Ewigkeiten habe ich der lieben Rea einige Lacke abgekauft, mein erster Blog-Sale, bei dem ich geshoppt habe. Noch immer habe nicht alle Lacke lackiert, jetzt endlich habe ich secret agent von color CLUB lackiert – und weil er so schön Lila ist, passt er perfekt zu den LilaLauneLacken von Shirley, Steffi und Susi.color-CLUB-secret-agent-02Wie Euch an den letzten Bildern vielleicht aufgefallen ist, habe ich mal wieder etwas an meinen Bildern geschraubt. Oder besser gesagt, ich habe eine Neuanschaffung getätigt: ein Tisch-Stativ. Bisher hatte ich ein normal großes Stativ vor meinem Tisch stehen, was dafür sorgte, dass die Kamera recht weit vom weißen Hintergrund entfernt war.
Nun ist der Abstand sehr viel geringer und die Bilder sind viel heller und der Hintergrund weißer. Für secret agent musste ich allerdings nachträglich die Belichtung noch etwas bearbeiten, da die Lackfarbe sonst viel zu hell rübergekommen wäre. Dennoch bin ich wieder ein bisschen zufriedener mit meinen Bildern 🙂

Nun aber zum Lack: secret agent ist ein Lilafarbener Metalliclack. Ich habe mich so lange davor geziehrt ihn zu lackieren, weil ich befürchtete, dass er extrem streifig trocknen würde.color-CLUB-secret-agent-01Das war zum Glück nicht der Fall. Klar, streifenfrei sieht anders aus, aber ich finde für einen metallischen Lack sind die Streifen akzeptabel und ich möchte auch nicht ausschließen, dass ich nicht noch sorgfältiger hätte lackieren können 🙂 Wichtig ist bei matten und metallsichen Lacken vor allem, dass man bei der letzten Schicht keine Spirenzien mehr macht, also kein Ummanteln des Lacks oder ähnliches. Das wird dann hinterher garantiert sichtbar 🙂

Die erste Schicht von secret agent war noch recht sheer, nach der zweiten Schicht war die Deckkraft aber dann schon voll da. Trocken waren die beiden dünnen Schichten auch recht schnell. Ich glaube das ist der unkomplizierteste Metalliclack, den ich bisher lackiert habe und das obwohl ich so „Angst“ hatte 😉

 

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: