Follow:

[New In] Dezember 2015

new-in-dezember-2015-1Später als geplant komme ich nun mit meinen Neuzugängen aus Dezember um die Ecke 🙂 Gleich vorweg: Es war Weihnachten und es gab ein paar Lacke zu Weihnachten 😉

  • Douglas – red coquelicot
  • essie – shearling darling (hier schon gezeigt)
  • essie – trophy wife (habe ich zwar schon, aber was solls :))
  • ANNY – diamond cut (hier schon gezeigt)

new-in-dezember-2015-2

  • essie – bell-bottom blues (hier schon gezeigt)
  • essie – mink muffs, den hab ich mir extra für mein Rentier-Design gekauft, dass ich übrigens vergessen habe zu verbloggen 🙁
  • essie – no more film
  • essence the jelly – bubble gum, diesen Lack habe ich ewig versucht zu kaufen, immer war er ausverkauft, im Dezember hatte ich dann endlich Glück

new-in-dezember-2015-3

  • flormar Genius Glitter – Stardust (hier bereits gezeigt)
  • flormar Genius Glitter – Roll the Wheel
  • flormar Genius Glitter – Phone Rings (hier bereits gezeigt)
  • flormar Genius Glitter – Rocket

Diese tollen Glitzerbomben habe ich von meiner lieben Freundin bekommen – solltest Du das hier lesen: vielen Dank nochmal :-*new-in-dezember-2015-7Dank des Hypes, vor allem auf Instagram, habe ich wochenlang versucht den Clear Jelly Stamper zu kaufen, immer war er ausverkauft. Im Dezember wurde er dann endlich geliefert 🙂 Bei meinem Weihnachtsdesign habe ich ihn auch schon verwendet.new-in-dezember-2015-8Von meinem ❤-Mann habe ich zu Weihnachten die lang ersehnte ÜberChic-Matte und drei Stamping-Paletten bekommen: 5-01, 5-02 und 5-03.new-in-dezember-2015-6new-in-dezember-2015-5Vor einer gefühlten Ewigkeit habe ich bei Born Pretty Store bestellt: einen Haufen Stamping-Paletten, Decals und einen Stamper.

Wenn Ihr auch bei Born Pretty Store bestellen möchtet, könnt Ihr meinen Rabattcode verwenden, ihr bekommt dann 10% auf Eure Bestellung: LILAX31
(es sollte gesagt werden, dass ich ggf. Produktsamples von Born Pretty Store als „Gegenleistung“ bekomme – wenn Ihr damit ein Problem habt, solltet Ihr den Code nicht verwenden)wichtelpaketMit einigen Mädels von Instagram habe ich gewichtelt, erhalten habe ich ein wunderbares Paket von der lieben Kati (@elbemaedchen)

Enthalten waren die folgenden Lacke:wichtelpaket-03

  • OPI – Two Wrongs Don’t Make a Meteorite
  • essence pastel OMBRÉ – blurry up!
  • Maybelline Color Show – Silver Touch
  • Catrice Ultimate Nudes – Meet me á Paris (glaube ich, irgendwie ist dieser Lack in der riesigen Catrice-Sendung von Tine untergegangen und ich weiß nicht mehr welcher es war)

wichtelpaket-02

  • Manhattan – Moscow Nights, den habe ich leider schon, aber ich werde sicher eine Verwendung für ihn finden 😉
  • p2 Crisp + Color – strawberry frosting
  • icona milano – leider ohne Namen, aber weiß 🙂
  • essence – hello marshmallow!

Liebe Kati, solltest Du das hier lesen: Ich danke Dir für dieses tolle Wichtelpaket! Achja: Deine Kekse waren auch verdammt lecker 🙂

Dann habe ich noch bei Lena’s und Lotte’s Hot oder Schrott Wichtel-Aktion teilgenommen, die Lacke die ich bekommen habe, habe ich Euch hier gezeigt.

Achja und dann hatte ich noch den Adventskalender von essence, den Inhalt habe ich Euch hier gezeigt.

new-in-dezember-2015-4Zum Schluss möchte ich Euch noch zeigen welches tolle Päckchen mich von Nadine erreicht hat. Enthalten waren ein Lippenbalsam in Form einer Eule (so süß) und zwei Lacke von meiner Wunschliste:

  • essence –  the black cat
  • p2 – bathup-captain

Zusätzlich war noch eine Stamping-Palette von MoYou London dabei: Princess Collection 13. Ich danke Dir, liebe Nadine, das war eine tolle Weihnachtsüberraschung :-*

So das war’s dann, denke ich. Verdammt viel. Aber ich sags nochmal: Es war Weihnachten und Vorweihnachtszeit und überhaupt. Selbst gekauft habe ich nur wenige 😉

 

 

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ähnliche Beiträge

6 Kommentare

  • Antworten [Naildesign] Jelly Sandwich - alionsworld

    […] So etwas steht schon länger auf meiner To Do-Liste, aber erst Sandra von Lilalack hat mich mit diesem Post darauf gebracht mir den passenden Lack von essence auch endlich mal […]

    von
  • Antworten Julia

    Ist essence the jelly – bubble gum dieser Lack, den viele für Sandwich-Design benutzen? Dann muss ich den auch mal suchen – die Technik will ich auch mal ausprobieren 😉

    von
    • Antworten Sandra

      Ja, genau der ist das 🙂 Bin schon gespannt!

      von
      • Antworten Julia

        Habe ihn gekauft! 😀 Dachte auch zuerst er wäre ausverkauft wiel in seiner eigentlichen Reihe keiner mehr stand. Aber dann habe ich in der Reihe daneben ganz hinten doch noch einmal Bubble Gum entdeckt 😉

        Hab das Sandwich auch schon lackier und finde es echt ganz cool! Mal schauen, wann der Blogpost dazu online kommt! 😉

        von
        • Antworten Sandra

          Cool! Wenn er bei Dir auch nahezu ausverkauft war muss er ja wirklich beliebt sein! Bin gespannt auf Dein Design 🙂

          von
  • Antworten mazeyourday

    Wow, da hast du aber tolle Freunde 😛 😀 viel Spaß damit!

    von
  • Hinterlasse eine Antwort

    %d Bloggern gefällt das: