Follow:

[Specialties] Lack zum Wände streichen

specialties-essence-ballerinas-charmTine hat sich das Thema für diese Woche überlegt und damit zum einen Kreativität bewiesen, zum anderen hat sie mich damit aber auch wirklich vor ein Problem gestellt. Thema bei den Specialties von Nadine, Tine, Ella, Shirley und mir ist diese Woche: Ein Lack zum Wände streichen.

Ich bevorzuge als Wandfarbe eher leichte Farbe, so geht es wahrscheinlich vielen. Einen ganzen Raum in einer knalligen Farbe zu streichen – da gehört schon was zu, zumindest für mich :). Zumal man ja immer Angst haben muss, dass man sich an der Farbe schnell satt sieht und man ist von der Einrichtung her sehr eingeschränkt.

Für mich jedenfalls war klar: nur ein Pastellton kommt in Frage. Aber da fängt das Problem an: So viele Pastelllacke habe ich nicht und die meisten habe ich auf dem Blog schon gezeigt, weil sie von essie stammen 😀

Dann habe ich zum Glück doch noch einen Lack gefunden, der 1. pastell ist, 2. hier noch nicht gezeigt wurde und 3. perfekt für einen Wandanstrich wäre: ballerina’s charm von essence.specialties-essence-ballerinas-charm-01Pastell-Flieder mit ganz leichtem Silber-Schimmer. Ein sooo schöner Lack. Das Lackieren ging super, dank des dicken Pinsels, trocken war er auch super schnell. Lackiert habe ich zwei Schichten.

Ein Zimmer in der Farbe inkl. komplett weißer Möbel – das wäre was ❤

Der Lack stammt aus der colour & go-Reihe von essence, die es ja bekanntermaßen nicht mehr gibt. Unter den the gel nail polish Lacken ist aber eine Farbe, die ich als Nachfolger sehen würde: whisper of spring. Wenn Euch ballerina’s charm gefällt, solltet Ihr Euch whisper of spring mal ansehen.specialties-essence-ballerinas-charm-02Den leichten Schimmer nimmt man auf den Bildern leider gar nicht war. Nur auf einem Foto (siehe oben) wird der Schimmer in der Flasche sichtbar.specialties-essence-ballerinas-charm-nahOb es wohl Wandfarbe mit Schimmer gibt? Darüber habe ich noch nie nachgedacht 🙂

Wenn man tatsächlich mit Nagellack die Wände streichen würde, wäre das ein ziemlich teures Unterfangen. Wenn ich mal als Beispiel mein Wand-Weiß des Vertrauens nehme, da kosten 10 L etwa 40 €. Wenn ich 10 L eines essence-Lackes kaufen wollen würde, müsste ich unglaubliche 1.250 Fläschchen (ausgehend von 8ml pro Fläschchen) kaufen. Die Lacke von essence kosten, glaube ich, etwa 1,50 € – das wären dann also 1.875 € !!! Eine teure Wandfarbe 🙂

Ich stelle mir gerade das Gesicht der Drogerie-Verkäuferin vor, wenn ich ihr sage, dass ich 1.250 Fläschchen von einem Lack kaufen möchte 😀

In der nächsten Woche möchte Ella einen Lack sehen, den ein anderer für Euch ausgesucht hat – Fremdwahl also :).

Nun schaut noch bei Nadine, Tine, Ella und Shirley vorbei – dort gibt es auch ganz tolle Lacke zusehen. Und dann würden wir uns natürlich freuen, wenn Ihr Euch auch in der Galerie eintragt 🙂


Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: