Follow:

[Specialties] Must-Have-Lack

specialties-essie-luxedo-01

Für diese Woche hat sich Ella das Thema „der Must-Have-Lack“ für die Specialties überlegt.
Zuerst dachte ich bei diesem Thema: Das ist ja ganz einfach. Das war aber nur der erste Gedanke, den als ich dann mehr darüber nachdachte, war es das doch nicht.

Zum Schluss ist die Wahl auf einen essie gefallen. Kriterien meiner Auswahl waren:
  • den Lack muss es jetzt noch zu kaufen geben
  • die Farbe muss richtig schön (klar, was auch sonst?! :)) und alltagstauglich sein
  • das Lackieren muss einfach gehen, denn der Must-Have-Lack soll ja auch für Anfänger etwas sein
  • das Trocknen muss schnell gehen und die Haltbarkeit gut

Bei diesen Kriterien sollte klar werden, warum ich einen essie-Lack ausgewählt habe 😉

Mein Must-Have-Lack ist: luxedo von essiespecialties-essie-luxedo-02luxedo ist ein Cremelack in einem ganz dunklem Violett/Pflaume. Deckend ist er nach zwei Schichten, in der ersten ist er noch etwas streifig und durchscheinend.
Das Lackieren geht sehr leicht, das Trocknen ist essietypisch. Ein wirklich unkomplizierter Kandidat. Man sollte nur darauf aufpassen, nicht zu nah an die Nagelhaut zu kommen. Denn wie bei vielen solcher Lacke bekommt man die Farbe nachträglich sehr schlecht wieder ab. Mit reinem Aceton und einem dünnen Pinsel geht es aber ganz gut.specialties-essie-luxedoIch lackiere luxedo verhältnismäßig häufig, wenn ich weniger nicht lackierte Nagellacke hätte, würde ich ihn definitv häufiger lackieren 😉

Solltet ihr luxedo noch nicht besitzen, lege ich ihn euch auf jeden Fall ans Herz, er sollte in keiner Sammlung fehlen.
Er ist Besandteil des Standardsortiments und somit jederzeit zu kaufen.

Nächste Woche wünscht sich Shirley das Thema „Halloween“ auf den Nägeln.

Und nun schaut bei den anderen Mädels vorbei und tragt Euch gleich selbst in die Galerie ein, ich bin gespannt, welche Must-Have-Lacke zusammenkommen und ich dann wohl oder übel kaufen muss 😉


Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ähnliche Beiträge

3 Kommentare

  • Antworten farbgeschichten

    Ein wirklich toller Lack, die Kriterien wären bei mir genau das gleiche 🙂

    von
  • Antworten Nadine

    Wow, da hast Du Dir ja viele Gedanken gemacht und so sinnvolle, auf die ich gar nicht gekommen bin. Ich hab im Grunde nur auf die Farbe geachtet. ^^ Und wo ich den Lack bei Dir sehe, weiß, welchen ich auf jeden Fall noch brauche!!

    von
    • Antworten Sandra

      Das freut mich! Denke genau das wollte Ella mit dem Thema erreichen 🙂

      von

    Hinterlasse eine Antwort

    %d Bloggern gefällt das: