Follow:

[Stamping-Sonntag] essie – sexy divide

stamping-sonntag-sexy-divide-city-girls-rule-02Gestern kam ein Päckchen von der lieben Katja, Sie hat neulich einige Ihrer Schätze bei Instagram verkauft und ich konnte sexy divide von essie ergattern 🙂

Natürlich musste dieser wahnsinnig schöne Lack sofort lackiert werden und kam deshalb für den Stamping-Sonntag zum Einsatz.

Bevor es los geht noch etwas in eigener Sache: Der Stamping-Sonntag ist eine Aktion, die ich vor kurzem ins Leben gerufen habe. Ich veröffentliche jeden Sonntag ein Stamping-Design und lade Euch dazu ein, Eure Designs in die Galerie einzutragen. Ihr könnt mitmachen, wenn Ihr ein Instagram-Account habt und natürlich auch, wenn Ihr einen eigenen Blog habt.
Das Stamping kann sich auf allen Fingern oder nur einem befinden – alles ist erlaubt 🙂 Solltet Ihr Anfänger sein, könnt Ihr auch sehr gern teilnehmen, ich selbst bin ja auch noch kein Profi 🙂
Genau deshalb habe ich diese Aktion ins Leben gerufen: Damit ich mehr stampe und mich verbessere. Zudem wünsche ich mir, dass wir uns gegenseitig inspirieren, welche Stamping-Designs man so zaubern kann.
Das wichtigste zum Schluss: Das Eintragen in die Galerie ist immer von Sonntag bis Samstag möglich! Ihr könnt also eine ganze Woche lang mitmachen und seid nicht darauf festgelegt am Sonntag ein Design zu zeigen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr teilnehmen würdet 🙂

Nun aber zum heutigen Stamping-Sonntag. Als Basis diente mir, wie oben schon gesagt sexy divide von essie.stamping-sonntag-sexy-divide-soloSexy divide steht schon länger auf meiner Wunschliste und jetzt wo ich ihn lackiert habe, weiß ich auch warum. Er ist Lila mit metallischen Finish. Lackiert habe ich eine Schicht. Mit dieser ist er auch deckend, zumindest wenn er ein Stamping drüber kommt, wenn ich ihn solo tragen würde, würde ich besser zwei Schichten lackieren, denn an mancher Stelle war er noch etwas dünn.stamping-sonntag-sexy-divide-solo-01Die Farbe ist DAS Lila überhaupt, für mich der Inbegriff von Lila. Und dann noch das schöne Finish mit Schimmer *hach*. Einen Topcoat gabs nicht drauf, der Glanz reicht aber so schon aus, finde ich.stamping-sonntag-sexy-divide-city-girls-ruleFür das Stamping habe ich zu dem silbernen Lack aus der Urbaniced LE von essence gegriffen: City Girls Rule!*. Solo würde ich ihn wohl nicht lackieren, zum Stampen ist er aber perfekt 🙂stamping-sonntag-sexy-divide-city-girls-rule-nah-daumenFür das Stamping kam meine erste Literature Palette von MoYou London zum Einsatz: Literature Collection – 04

Ich habe das Stamping absichtlich kreuz und quer gesetzt, gerade wollte ich die Schriftstücke nicht haben 🙂stamping-sonntag-sexy-divide-city-girls-rule-nahZum Abschluss kam noch ein matter Topcoat drüber, in diesem Fall 3 in 1 Mat von Kiko, dieser trocknete schnell und mattierte die Nägel sehr schön. In matt gefällt mir das Design richtig gut.stamping-sonntag-sexy-divide-city-girls-rule-01Einzig am Ringfinger wurde das Stamping-Motiv nicht 100%ig übernommen, man sieht an der Seite, dass dort noch was hätte sein müssen, eigentlich wäre an dieser Stelle noch eine Uhr gekommen. Ich weiß allerdings nicht, ob ich dort vielleicht einfach keinen Lack aufgetragen hatte, mir ist es erst später aufgefallen.

Dennoch bin ich sehr zufrieden mit dem Design und der Farbkombination. City Girls Rule! wird sicherlich noch häufiger zum Stampen herangezogen werden 🙂

Und nun seid ihr an der Reihe 🙂

* Dieser Lack wurde mir kostenfrei und bedingungslos von Cosnova zur Verfügung gestellt.


Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ähnliche Beiträge

5 Kommentare

  • Antworten Skipper

    2. Stamping überhaupt xD Aber übung macht den Meister.
    Und deins sieht sooooo schön aus *^*

    von
  • Antworten Nadine

    Yay, ich habe es endlich mal geschafft.. Aber Deines sieht natürlich noch deutlich sauberer aus.. 😉 Trotzdem bin ich gerade etwas stolz.. 😀

    von
    • Antworten Sandra

      Das kannst Du auch sein – Dein Stamping ist super schön geworden!

      von

    Hinterlasse eine Antwort

    %d Bloggern gefällt das: