Follow:

[Stamping-Sonntag] Maybelline Color Show – suit and sensibility

Zum heutigen Stamping-Sonntag gibt es mal wieder einen Stampingfail von mir zu sehen. Dabei hat es mit der Basis so richtig gut angefangen. Denn das ist suit and sensibility von Maybelline Color Show. Diesen coolen Lack habe ich Jenny bei Ihrem Instasale abgekauft.Das ist wahrscheinlich der polarisierendste Lack, den ich in meiner Sammlung habe. Entweder man liebt ihn oder man hasst ihn. Ich liebe ihn auf jeden Fall! Es ist ein silbergrauer Sandlack, wobei es Sand nicht so richtig trifft, man hat schon fast das Gefühl, dass es kleine Steinchen sind, die man da auf den Nägeln hat 🙂 Ich find das Finish auf jeden Fall ziemlich cool!

Kommen wir nun zu dem Fail: Ich dachte mir, dass ja die Steampunk 03 Palette von MoYou London ja perfekt passen würde. Auf der Plate sind ausschließlich Motive mit Zahnrädern, deshalb dachte ich silber würde ganz gut zu den Motiven und auch zu suit and sensibility passen. Das hat dann leider nicht so geklappt, wie ich mir das vorgestellt hatte, aber seht selbst:

Mit dem silbernen Lack, self-confident silver von edding L.A.Q.U.E., erkennt man das Motiv überhaupt gar nicht 🙁 Danach habe ich es mit schwarz, eternal von p2, versucht, aber auch das brachte nicht das 100%ige Ergebnis.

Aber wenn man es weiß, erkennt man es mit dem schwarzen Stamping wenigstens ein bisschen. Das verfehlte Stamping ändert aber nichts an meiner Begeisterung von den Maybelline-Lack. Nicht nur, dass er super aussieht, er trocknet auch super gut.

Die Steampunk-Palette von MoYou London finde ich auch richtig cool, die Motive sind einfach mal was anderes. Nicht immer nur Blumen und so typische „Frauen-Motive“, Zahnräder sind mal was völlig anderes 🙂

Und nun bin ich wieder gespannt auf Eure Stampings 🙂 Hier ist die Galerie, in die Ihr Euch eintragen könnt:


Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ähnliche Beiträge

3 Kommentare

  • Antworten Lena

    Den Lack habe ich hier auch noch stehen und weiß nicht, was ich so von ihm halten soll 😉 Und das Stamping geht doch hervorragend als shabby-chic durch, das muss so 😛

    von
  • Antworten Bonny

    So „fail“ find ich das Ergebnis gar nicht. Im Gegenteil, es macht den Look auf den Nägeln irgendwie geheimnisvoll…

    von
  • Antworten Leni

    Ich glaube, ich muss dem Lack noch eine Chance geben. Bei mir hatte ich eher das Gefühl, dass teilweise Felsbrocken drin sind. Deine Oberfläche sieht noch einigermaßen gleichmäßig aus.Schade, dass das Stamping nicht so recht rauskommen mag, denn die Motive passen perfekt zum Industrielook-Nagellack. Der Daumen sieht klasse aus ♥

    von
  • Ich freue mich auf Eure Kommentare ❤

    %d Bloggern gefällt das: