Follow:

essie – romper room

essie-romper-roomEs gibt nicht viele Lacke von essie von denen ich denke, dass ich sie definitiv niemals brauchen werde. Romper Room gehörte aber definitiv immer dazu. So ein Rosa … das brauche ich nicht.

Neulich stand ich dann auf dem Flohmarkt vor einem Stand mit verschiedensten essie-Lacken, unter anderem mit romper room und irgendwie musste ich ihn dann doch kaufen. Weiß der Teufel warum.

Jetzt bin ich aber sehr froh darüber, denn er ist wirklich toll! Ich habe bisher mit Rosa keine guten Erfahrungen gemacht, entweder die Farbe war zu sehr Schweinchenrosa oder der Lack trocknete streifig – oder beides. Beides trifft auf romper room nicht zu.

essie-romper-room-03Ok, ich brauchte drei Schichten, bis er wirklich deckend war. Aber das lackieren ging so super, noch besser als ich es sonst von essie gewohnt bin. Irgendwie hat romper room eine noch bessere Konsistenz, die sich noch besser mit dem breiten Pinsel versteht.essie-romper-room-02Die Farbe ist Rosa in Perfektion, nicht zu sehr Schweinchen, aber auch kein Pinkstich oder so etwas – einfach reines Rosa. Die Farbe gefällt mir wirklich gut und dass soll was heißen, Rosa ist sonst überhaupt gar nicht meine Farbe.essie-romper-room-01Getrocknet ist er auch schnell, so dass die drei Schichten nicht allzu schlimm waren. Für die Farbe nehme ich das aber gern in Kauf. Nächsten Sommer kommt diese Farbe auf jeden Fall häufiger auf die Nägel. Jetzt diente sie mir als Grundlage für mein Dots-Design für die #frischlackiertchallenge von Steffi am Donnerstag – ihr könnt also gespannt sein 🙂

 

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

  • Antworten reviewmaedchen

    Ich bin ehrlich gesagt auch kein großer Fan von Rosa, mir gehts da so wie dir, sie decken meistens nicht gut…
    Aber dieser Lack sieht wirklich echt schön aus 🙂 vielleicht sollte ich da auch mal nach schauen 😀
    Liebste Grüße Jacky :))

    von
  • Ich freue mich auf Eure Kommentare ❤

    %d Bloggern gefällt das: